Och Nagellack *.*

Ja ich bin süchtig! Ich habe mir wieder ein paar Nagellacke gegönnt und ein Nail Art Set 🙂

image

Das Nail Art Set besteht aus einem Rosenholzstäbchen und jede Menge verschiedenen Nagelschmuck bzw. Straßsteinchen, Glitzer, Flitter und Plättchen… (T€di, 2€)

Dann habe ich mir Nagellack von Essence gekauft (Rossmann, Stück 1,55€) in den Farben “125 absolutely blue”, “133 oh my glitter!” und “146 that’s what i mint!”.

Die 146 that’s what i mint! soll ein Dupe (-günstigeres Produkt mit den selben Eigenschaften und der gleichen Farbe)  zum Essie Nagellack sein, dem “Mint Candy Apple”, ich finde es ist dem Essie Lack sehr ähnlich und super schön ein richtig toller Lack für den Sommer 🙂

Mal sehen was ich noch so holen werde 🙂 ein Tutorial kommt auch noch meine Lieben!

XOXO Nail Art Freak

Double Army Ombre Look

Wie der Titel schon zeigt gibt es mal eine andere Art von Ombre Nägeln 🙂

Das Design was ich euch heute zeige könnte man als Army Style bezeichnen 😀 uhhhhh…

Dazu braucht ihr:

– Basecoat und Topcoat (beide jeweils von Yves Rocher)
– oliv farbenen Nagellack in zwei Nuancen (Essence “walk on the wild side”, Yves Rocher “sapin”)
– weißen Nagellack (Rival de Loop “coconut milk”
– Tesafilm und einen Nail Art Schwämmchen (Make up Schwämmchen bringens auch :D)

image

Zuerst lackiert ihr eure Nägel natürlich mit dem Basecoat und danach mit dem weißen Lack, das muss aber nicht so ordentlich uns deckend sein…

image

Dann klebt ihr eure Nägel ab, um diese nicht so einzusauen 😀 jetzt könnt ihr auf den Schwamm die drei Farben nacheinander auftragen und auf den Nagel auftupfen….

image

Wenn diese Schicht gut getrocknet ist, könnt ihr eure Nägel nacheinander mit zwei dünnen, senkrechten Tesastreifen ab kleben und jetzt noch einmal die Nägel mit den Farben auf dem Schwamm abtupfen aber genau anders rum…

image

Wenn das dann alles getrocknet ist könnt ihr vorsichtig den Tesafilm abziehen und das Design vervollständigen mit dem Topcoat!

image

Das könnt ihr dann auch mit zwei vollkommen verschiedenen Farben machen 🙂 dann habt ihr einen super Kontrast!

image

Ich wünsche euch viel Spaß 🙂

XOXO Nail Art Freak

Color Splash :D

Nail Art Freak ist endlich wieder da!!!

Tut mir very sorry, dass ich erst so spät wieder blogge 😦 Nail Art Freak ist nämlich ganz brav und lernt für  die Schule… -.-*

Egal 😀 also heute gibt es mal wieder ein Tutorial! Color Splash genannt!

Dazu habe ich benutzt:

– meinen Essence Protecting Basecoat
– von Yves Rocher ein blau “51. Bleu nuit” und die Farbe pink “pink rubis”
– und natürlich ein Dottingtool

image

Zuerst natürlich den Basecoat und dann die Nägel egal ob in dem blau oder dem pink lackieren… Ich habe blau genommen…

image

Jetzt einfach mit dem Dottingtool pinke runterlaufende Farbe auftragen…

Topcoat drauf und fertig ist das tolle aber einfache Design!

image

Ihr könnt das mit verschiedenen Farben machen aber am besten eignen sich Farben, die einen extremen Kontrast zueinander haben 🙂

XOXO Nail Art Freak

We love Obama Nails :D

Kommt etwas zu spät aber besser als nie 😀

Passend zum gewonnenen Wahlkampf von Obama!

Benutzt habe ich:

– Glitzer in blau (grob)
– Herzchen und Sterne
– Basecoat von Essence
– weißen Lack von Rival de Loop “coconut milk”
– roten Lack von p2 “charismtic”
– dunkelblauen Lack von Yves Rocher “51 bleu nuit”
– schwarzen Lack von Essence “black is black”
– und zu guter Letzt den Nail Art Pinsel von Essence

image

Zuerst natürlich den Basecoat auftragen (oder einen pflegenden Unterlack) und dann den Daumen und den Ringfinger mit dem dunkelblau lackieren, die restlichen Finger in weiß…

image

Jetzt könnt ihr mit den Nail Art Pinsel auf den Zeigefinger rote Streifen lackieren, egal in welcher dicke 🙂 ich hab das etwas variiert…

image

Dann den Mittelfinger, dort nehmt ihr das Schwarz und zeichnet schrittweise vom Kopf zum Körper und dann zur Hand die Freiheitsstatue…

image

Auf den kleinen Finger kommt “We love Obama” ich hab dafür ein kleines Herzchen genommen…

image

Auf den Daumen und den Ringfinger werden dann kleine Sternchen aufgeklebt und mit Topcoat die groben Glitzerpartikel aufkleben…

image

Dann den Topcoat drauf und schon ist das tolle Design fertig 😀

image

XOXO Nail Art Freak

Shades of Grey…

Tja, man hört Shades of Grey hier und da und sogar meine Freundin liest es gerade…

Ich glaub ich muss auch mal ran ^^ aber ganz anders!

Heute hab ich ein Tutorial für euch, das mir durch den Titel “Shades of Grey” in den Sinn gekommen ist 🙂

image

Ihr braucht:

-Glitzer in Schwarz und Silber
-einen Fächer Pinsel
-eventuell Schwarzen Lack und einen Topcoat (bei mir ist beides von Essence)

Zuerst lackiert ihr den Ringfinger Schwarz und die anderen Finger nur so ein Drittel…

image

So lange der Lack noch feucht ist knallt die Finger sofort in den schwarzen Glitzer! 😀

image

Dann könnt ihr die Spitzen wieder leicht lackieren aber diesmal mit den Topcoat…

Aber achtet gut darauf, dass das Glitzer in der Hälfte des fingers nicht so stark ist.
Wir wollen ja einen schönen Farbverlauf haben 🙂

image

Und am Ende wie immer Topcoat drauf, damit wir einen tollen Glanz haben und das Design geschützt ist 🙂

image

Ihr könnt mir gerne ein paar Ideen zukommen lassen 🙂 ich freue mich immer riesig über neue Ideen!

XOXO Nail Art Freak

Goldener Oktober Nail Art :)

Die letzten Tage waren sooooo schön *.*

Es ist wirklich ein goldener Oktober gewesen 🙂

Dazu hab ich eine kleine aber tolle Idee 🙂 goldener Oktober Nägel!

Dazu braucht ihr:

– einen matten Topcoat
– einen normalen Topcoat
– ein dunkles Lila
– Straßsteinchen und goldenen Glitzer

image

Zuerst werden die Nägel (außer der Ringfinger) in dem Lila lackiert und dann matten Topcoat drauf.
Danach zügig die goldenen Straßsteinchen auftragen, weil der matte Topcoat sehr schnell trocknet -.-*

image

So jetzt könnt ihr mit dem Topcoat eine dünne Schicht auf den Ringfinger auftragen…

image

image

Dann den Glitzer mit dem Pinsel auftragen… (Manchmal braucht man zwei Schichten vom Topcoat und dem Glitzer)

image

Topcoat auf die gut getrocknete Glitzerschicht und fertig ist das tolle Design 🙂

XOXO Nail Art Freak