Endlich mal wieder!

Ja… Ich bin doof… Ich hab lange nicht mehr gebloggt 😦

Aber heute gibt es die 5 Nail Art Freak Gebote, die total einfach sind aber helfen!

Los geht’s :

1. Gebot
Niemals den Nagel bis zur Nagelhaut lackieren! Immer ein bis zwei paar Millimeter Abstand lassen (der Lack trocknet diese aus, Nagelhaut nix gut, dann Nagel auch nix gut!!)

2. Gebot
Immer fleißig die Hände eincremen! Viele denken das hilft nicht aber doch es hilft weil… Feuchtigkeit ist very good für die Flossen 😛

3. Gebot
Wenn ihr euren Nagellack entfernt, dann danach gründlich die Hände waschen! Denn der Entferner greift die Nägel an und das ist nix gut!

4. Gebot
Wenigstens ein mal pro Woche die Hände vorm schlafen gehen fett eincremen und Handschuhe überziehen. Dafür werden euch eure Hände danken! Am nächsten Morgen habt ihr Babyhände 😀

5. Gebot
Immer die Nagelkanten abfeilen, denn das sind immer die anfälligsten Stellen für Risse und dann kann in schlimmsten Fall der Nagel ab sein 😦

Ich hoffe ihr haltet die Gebote ein 😀 diese leichten Tricks, helfen euch gesunde Nägel zu haben!

XOXO Nail Art Freak
 

Color Splash :D

Nail Art Freak ist endlich wieder da!!!

Tut mir very sorry, dass ich erst so spät wieder blogge 😦 Nail Art Freak ist nämlich ganz brav und lernt für  die Schule… -.-*

Egal 😀 also heute gibt es mal wieder ein Tutorial! Color Splash genannt!

Dazu habe ich benutzt:

– meinen Essence Protecting Basecoat
– von Yves Rocher ein blau “51. Bleu nuit” und die Farbe pink “pink rubis”
– und natürlich ein Dottingtool

image

Zuerst natürlich den Basecoat und dann die Nägel egal ob in dem blau oder dem pink lackieren… Ich habe blau genommen…

image

Jetzt einfach mit dem Dottingtool pinke runterlaufende Farbe auftragen…

Topcoat drauf und fertig ist das tolle aber einfache Design!

image

Ihr könnt das mit verschiedenen Farben machen aber am besten eignen sich Farben, die einen extremen Kontrast zueinander haben 🙂

XOXO Nail Art Freak

Nagel und Handpflege Routine!

Wie schon viele fragten und auch hier auf meinem Blog angesprochen wurde, ist die größte Frage:

Wie bekomme ich so lange Nägel und was benutze ich!?

Hier mal meine komplette Pflegereihe:

image

Ich fang mal an was ich täglich mache!

Jeden Abend und auch tagsüber sehr oft, benutze ich die Handcreme von Synergen “white chocolate” ich liebe dieses schöne gepflegte Gefühl danach, meine Hände sind dann so toll weich *.*

Abends benutze ich dann ganz fleißig von p2 das “XXL grow power” Öl und massiere es in meine Nagelhaut ein auch wenn ich lackierte Nägel habe…

image

Was ich nur einmal wöchentlich benutze sind einmal der p2 “Ultra Strong Nail Hardener” und der p2 “Fast Help Repair”

Zuerst mal zum Hardener…
Den benutze ich immer wenn ich meine Nägel am Wochenende vorbereite für ein neues Design, der stärkt den Nagel und härtet ihn nachhaltig 🙂

image

Der p2 “Fast Help Repair” Lack, ist ein Lack der eingerissene Nägel repariert aber ich benutze ihn zum vorbeugen…

image

Ich benutze ihn aber nicht direkt auf dem Nagel sondern darunter (hört sich bescheuert an ist aber besser) dieser Lack bildet eine Acrylschicht auf dem Nagel und ich hab dann immer das Gefühl der Nagel kann nicht atmen… Ich schreibe wieder zu viel! Ahh

Egal ich komm zum Punkt 😀 ich benutze ihn unterm Nagel, nämlich da!

image

Dann benutze ich auch vor jedem Lack, meinen Essence protecting Basecoat, um meinen Nagel vor Verfärbungen zu schützen oder sogar vor etwas aggressiveren Lacken…

image

Das war’s eigentlich zur meiner Pflegeroutine, es folgen noch ein paar Tipps zur Nagelpflege 🙂 wir wollen ja nicht alles auf einmal raushauen 😛

Wenn ihr Fragen oder Tipps habt immer her damit 😉

XOXO Nail Art Freak

We love Obama Nails :D

Kommt etwas zu spät aber besser als nie 😀

Passend zum gewonnenen Wahlkampf von Obama!

Benutzt habe ich:

– Glitzer in blau (grob)
– Herzchen und Sterne
– Basecoat von Essence
– weißen Lack von Rival de Loop “coconut milk”
– roten Lack von p2 “charismtic”
– dunkelblauen Lack von Yves Rocher “51 bleu nuit”
– schwarzen Lack von Essence “black is black”
– und zu guter Letzt den Nail Art Pinsel von Essence

image

Zuerst natürlich den Basecoat auftragen (oder einen pflegenden Unterlack) und dann den Daumen und den Ringfinger mit dem dunkelblau lackieren, die restlichen Finger in weiß…

image

Jetzt könnt ihr mit den Nail Art Pinsel auf den Zeigefinger rote Streifen lackieren, egal in welcher dicke 🙂 ich hab das etwas variiert…

image

Dann den Mittelfinger, dort nehmt ihr das Schwarz und zeichnet schrittweise vom Kopf zum Körper und dann zur Hand die Freiheitsstatue…

image

Auf den kleinen Finger kommt “We love Obama” ich hab dafür ein kleines Herzchen genommen…

image

Auf den Daumen und den Ringfinger werden dann kleine Sternchen aufgeklebt und mit Topcoat die groben Glitzerpartikel aufkleben…

image

Dann den Topcoat drauf und schon ist das tolle Design fertig 😀

image

XOXO Nail Art Freak

Mein Schatz ist so süß <3

Da quetscht man sich nach der Schule frustriert in den Bus und das Handy klingelt… Mannnnn!

Aber der Anruf ist von Schatz *.* Sofort annehmen 🙂

Und da ist er so süß und holt mich vom Hbf ab *.* dann wird es noch besser, er sagt ich soll mir in der Stadt ein paar Sachen aussuchen die ich gerne möchte oder brauche Ahhhhh! Puls auf 200 😀

So süß und das war das Resultat:

image

Ich fang mal von links an 🙂 Eingekauft hab ich heute bei meinem Lieblings Kosmetik Geschäft Yves Rocher 🙂

– Lippbalsam in den Düften Zitrone-Vanille und Mauves Cristallisées
– Nagellack von p2 in den Farben “870 sparkling surprise” und “860 ready to rock”
– dann meine Lieblings Creme von Yves Rocher “pure calendula”
– das Nail Art Designer Set von Essence
– von p2 das fast help repair (für eingerissene Nägel)
– einen tollen Lack in dunkelblau von Yves Rocher der heißt “esmalte”
– einen Basecoat von Essence
– und eine Auqua Maske von Yves Rocher *.*

Ach er ist so toll er verwöhnt mich voll 🙂 ein ganz offizielles ich liebe dich mein Schatz :* hihi

Hier habt ihr die Internet Seite von Yves Rocher mein absoluter Favorit!

http://www.yves-rocher.de/control/main?shopId=SEM&cm_mmc=SEM-_-googleads-_-Brand-_-X&refid=sem_brand&tduid=3a51633b85da7457f270ff1996b34613

XOXO Nail Art Freak 🙂

Shades of Grey…

Tja, man hört Shades of Grey hier und da und sogar meine Freundin liest es gerade…

Ich glaub ich muss auch mal ran ^^ aber ganz anders!

Heute hab ich ein Tutorial für euch, das mir durch den Titel “Shades of Grey” in den Sinn gekommen ist 🙂

image

Ihr braucht:

-Glitzer in Schwarz und Silber
-einen Fächer Pinsel
-eventuell Schwarzen Lack und einen Topcoat (bei mir ist beides von Essence)

Zuerst lackiert ihr den Ringfinger Schwarz und die anderen Finger nur so ein Drittel…

image

So lange der Lack noch feucht ist knallt die Finger sofort in den schwarzen Glitzer! 😀

image

Dann könnt ihr die Spitzen wieder leicht lackieren aber diesmal mit den Topcoat…

Aber achtet gut darauf, dass das Glitzer in der Hälfte des fingers nicht so stark ist.
Wir wollen ja einen schönen Farbverlauf haben 🙂

image

Und am Ende wie immer Topcoat drauf, damit wir einen tollen Glanz haben und das Design geschützt ist 🙂

image

Ihr könnt mir gerne ein paar Ideen zukommen lassen 🙂 ich freue mich immer riesig über neue Ideen!

XOXO Nail Art Freak